Sie sind hier: Startseite Pressemitteilungen 20 Jahre Bonn Graduate School of Economics
Datum: 06.06.2019

20 Jahre Bonn Graduate School of Economics

Die Bonner Graduate School of Economics (BGSE) wurde vor 20 Jahren gegründet. Seitdem wurden mehr als 200 junge Ökonomen ausgebildet.

Absolventinnen und Absolventen der BGSE haben renommierte Positionen an Universitäten in den USA (z. B. Harvard, Berkeley, Penn, UCLA, Michigan, Minnesota), in Europa (z. B. University College London, Pompeu Fabra, Tilburg, Carlos III, Stockholm, Zürich) und  Deutschland (z. B. Mannheim, München, Berlin, Köln) erlangt. Darüber hinaus arbeiten heute viele im nicht-akademischen Bereich (z. B. Europäische Zentralbank, Deutsche Zentralbank, Bank of England, US-Notenbank, McKinsey, Boston Consulting).

Die Studierenden profitieren von zahlreichen gemeinsamen Forschungsaktivitäten des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften und einem beeindruckenden Netzwerk nationaler und internationaler Partner wie dem Sonderforschungsbereich "Governance and the Efficiency of Economic Systems
“, dem Graduiertenkolleg „Heterogeneity, Risk, and Dynamics in Economic Systems“, dem "Exzellenzcluster ECONtribute: Markets and Public Policy", dem briq - Institute on Behavior & Inequality, dem Hausdorff Center for Mathematics und der London School of Economics. Die BGSE ist eines der Gründungsmitglieder des European Doctoral Program (EDP). Darüber hinaus hat die BGSE formelle Vereinbarungen zum Studierendenaustausch mit Yale und Berkeley getroffen.

Wir freuen uns, im Juli 2019 unser 20-jähriges Bestehen mit allen Alumni, Studenten, Kollegen und Freunden der BGSE zu feiern.

Kontakt: Katharina Boldt (info.bgse@uni-bonn.de)

Artikelaktionen