You are here: Home Pressemitteilungen Arbeitsmarkt analysiert: Neue Staffel des ECONtribute Wirtschaftspodcasts
Date: Jan 14, 2022

Arbeitsmarkt analysiert: Neue Staffel des ECONtribute Wirtschaftspodcasts

— filed under:

Pünktlich zum neuen Jahr geht der ECONtribute Wirtschaftspodcast in die vierte Runde. Die neue Staffel #Arbeit des Exzellenzclusters gibt es ab sofort auf allen gängigen Podcastportalen zu hören.

Arbeitsmarktpolitik greift tief in die individuellen Belange der Bürgerinnen und Bürger ein und entscheidet nicht nur über Sicherung des Lebensunterhalts, sondern auch soziale Teilhabe, Anerkennung und persönliche Erfüllung. Der Exzellenzcluster „ECONtribute: Märkte und Public Policy erforscht die Dynamiken des Arbeitsmarktes aus vielen Perspektiven: Die Besonderheiten des deutschen Arbeitsmarktes, Erfolgsaussichten der Wiedereingliederung von Langzeitarbeitssuchenden sowie neue Ideen zur Zukunft der Arbeit sind Gegenstand der aktuellen Staffel des ECONribute Wirtschaftspodcasts.

Moritz Kuhn Professor des Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn, analysiert zum Staffelauftakt die Besonderheiten des deutschen Arbeitsmarktes. Im Gespräch geht es um Kurzarbeit, die Hartz-Reformen und das von der Ampelkoalition angekündigte Bürgergeld.

In rund 30-minütigen Folgen diskutiert Carolin Jackermeier, PR Manager bei ECONtribute, monatlich die spannendsten Themen der ECONtribute-Forschung und gibt Einblick in die Arbeit des Exzellenzclusters. Wieso ist der deutsche Arbeitsmarkt so beständig? Ist die Wiedereingliederung von Arbeitssuchenden in den Arbeitsmarkt ineffizient? Und wie sehen eigentlich die Arbeitsmodelle in der Zukunft aus? Staffel 4 des ECONtribute Wirtschaftspodcasts liefert die Antworten.

Spotify: https://open.spotify.com/show/4lrcQsKpb6HHa4IWDJeKg1

 

Document Actions