You are here: Home Pressemitteilungen Bekommt jede(r) was er verdient?
Date: Jan 16, 2020

Bekommt jede(r) was er verdient?

— filed under:

Am 10. Februar lädt der Exzellenzcluster ECONtribute der Universitäten Bonn und Köln gemeinsam mit der Initiative „Women in Economics (WiE)“ zur nächsten Veranstaltung der neuen Vortragsreihe „Reinhard Selten Equal Opportunity Talks (ReStart)“ ein.

In ihrem Vortrag „Bekommt jede(r) was er verdient? Zu Lohnerwartungen von Frauen und Männern“ befasst Prof. Dr. Pia Pinger, Universität zu Köln, sich mit der spannenden Frage, warum Frauen und Männer schon vor dem Berufseintritt unterschiedliche Lohnniveaus in der Zukunft erwarten. Liegt das an Unterschieden in der Berufswahl, an Kindererziehungsabsichten oder an unterschiedlichen Verhandlungsstilen? „Überraschenderweise spielen Kindererziehungszeiten eine deutlich kleinere Rolle als erwartet, jedoch ist die Studien- und Berufswahl entscheidend“, erklärt Professorin Pinger.

ECONtribute setzt mit der neuen Vortragsreihe ReStart einen besonderen Fokus auf Gleichstellungsthemen. Mehrmals im Jahr halten Expert*innen aus dem Cluster und hochrangige Gäste Vorträge, die verschiedene Gleichstellungsaspekte beleuchten und einem breiten Publikum aus der Wissenschaft und der interessierten Öffentlichkeit näherbringen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre angesprochene Themen zu vertiefen und neue Netzwerke zu knüpfen.

Die ReStart Veranstaltung „Bekommt jede(r) was er verdient“ mit Prof. Dr. Pia Pinger findet am 10. Februar ab 17 Uhr in der Fritz Thyssen Stiftung in Köln statt. Interessierte können sich ab sofort per E-Mail an events@econtribute.de anmelden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Document Actions