You are here: Home Pressemitteilungen Lehrpreise für das Studienjahr 2019/20
Date: Jun 25, 2020

Lehrpreise für das Studienjahr 2019/20

— filed under:

Das Rektorat der Universität Bonn und der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften vergeben jedes Jahr Lehrpreise an Dozentinnen und Dozenten, die besondere Leistungen in der Lehre erbracht haben. Die Lehrpreise sollen exzellente Lehre an der Universität Bonn würdigen und sichtbar machen.
 
Die Lehrpreise werden in vier Kategorien vergeben, die den unterschiedlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen an die Lehrveranstaltungen Rechnung tragen. Den Lehrpreis für Pflichtveranstaltungen im Bachelor verleiht das Rektorat der Universität Bonn. Drei Preise verleiht der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.
 
Das Konzept für die Vergabe der Lehrpreise wurde in Zusammenarbeit mit der Fachschaft VWL auf der Basis studentischer Lehrevaluation entwickelt. Ausschlaggebend ist die Gesamtnote zum Inhalt der Lehrveranstaltung und zur Dozentin bzw. zum Dozenten. Bei gleicher Note entscheiden weitere Kriterien wie die Ergebnisse ausgewählter und gewichteter Fragen aus der Befragung und die Varianz/Standardabweichung bei den Ergebnissen.
 
Nominierung für den Preis des Rektorats:
 
Kategorie Bachelor Pflichtbereich (Lehrpreis des Rektorats)
 
Simon Dato
Dr. Simon Dato mit der Lehrveranstaltung: „Grundzüge der BWL: Einführung in die Theorie der Unternehmung“ im Wintersemester 2019/20
 
Die Studentinnen und Studenten schätzen die unterhaltsame, humorvolle und leidenschaftliche Herangehensweise an die einzelnen Themen, die für das Fach außerordentlich motiviert. Hervorragende Folien zur Vorlesung, gute Visualisierungen, viele Beispiele und Übungsaufgaben helfen, den Unterrichtsstoff nachzuvollziehen und zu verstehen.
 
(c) Barbara Frommann/Universität Bonn
 
 
 


Gewinner der Lehrpreise des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften:
 
Kategorie Bachelor Wahlpflichtbereich
 
Dominik LieblProf. Dr. Dominik Liebl mit der Lehrveranstaltung „Nichtparametrische Statistik“ im Sommersemester 2019
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung gaben eine hohe Bewertung ab für die fachliche Kompetenz, die besondere Art, schwierige Sachverhalte verständlich zu erklären, das Engagement im Unterricht und die Bereitstellung von hilfreichem Lehrmaterial, das motiviert, sich mit den Lerninhalten auseinander zu setzen.
 
(c) Barbara Frommann/Universität Bonn
 
 
 
 
 
Kategorie Master Basic Module
 
Thomas HintermaierProf. Dr. Thomas Hintermaier mit der Lehrveranstaltung „Macroeconomics“ im Wintersemester 2019/20
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer heben besonders die humorvolle und unterhaltsame Herangehensweise bei der Erklärung der Themen hervor, aber auch die klaren Erläuterungen, die guten Beispiele, hervorragende Folien und hilfreichen Übungen. Die passionierte Hingabe zum Fach motiviert die Studentinnen und Studenten. Sie fühlen sich als angehende Ökonomen wertgeschätzt und inspiriert, nach Abschluss des Studiums Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen.
 
(c) Barbara Frommann/Universität Bonn
 
 
 
Kategorie Master Advanced Module (2 Plätze; identische Bewertung)
 
Jörg BuddeProf. Dr. Jörg Budde mit der Lehrveranstaltung „Managerial Accounting“ im Wintersemester 2019/20
 
Geschätzt wird die Hingabe an das Fach, die sich durch eine sehr gut strukturierte der Lehrveranstaltung, klare nachvollziehbare Erklärungen, Veranschaulichung der Themen durch Beispiele, gemeinsame Erarbeitung von Lösungen und regelmäßige sehr gute Vorbereitung jeder Unterrichtsstunde auszeichnet.
 
(c) Barbara Frommann/Universität Bonn
 


 

 

Kategorie Master Advanced Module (2 Plätze; identische Bewertung)
 
Hendrik Hakenes
Prof. Dr. Hendrik Hakenes mit der Lehrveranstaltung „Corporate
Finance“ im Wintersemester 2019/20
 
Die Studentinnen und Studenten haben besonders die Veranschaulichung der Themen durch viele Beispiele und Illustrationen, die Möglichkeiten zu intensiven Diskussionen und die Flexibilität aktuelle Themen aufzugreifen (z.B. nachhaltige Finanzwirtschaft) honoriert.
 
(c) Barbara Frommann/Universität Bonn
 
 
 
 
 
Kontakt:
Dipl. Verw.Wiss. Vera Häckel
Evaluationsbeauftragte Wirtschaftswissenschaften
Tel. 0228 / 73-9451
 
 
 

 

Document Actions