Sie sind hier: Startseite 2 1 Nachrichten

Nachrichten

26.10.2020

Isabel Schnabel spricht über Verteilungseffekte der Pandemie

Isabel Schnabel

Köln-Bonner Exzellenzcluster lädt zu Online-Vortrag von EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel ein

Zugeordnete Kategorie(n):
13.10.2020

"Die Auktionsforschung revolutioniert“

Nobelpreisträger Prof. Dr. Paul Milgrom bei der "Selten Lecture" 2018 vor Bonner und Kölner Wissenschaftlern

Für ihre Arbeiten auf dem Gebiet der Auktionstheorie und der Erfindung von neuen Auktionsformaten erhalten die beiden US-amerikanischen Ökonomen Prof. Dr. Paul R. Milgrom und Prof. Dr. Robert B. Wilson von der Stanford University in diesem Jahr den Wirtschaftsnobelpreis. Beide Preisträger sind geschätzte Kollegen unter Wirtschaftswissenschaftlern des Fachbereichs und Mathematikern der Universität Bonn.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
08.10.2020

Schlechte Betreuung verlängert Arbeitslosigkeit

Schlechte Betreuung verlängert Arbeitslosigkeit

Arbeitslose, deren Termin mit dem zuständigen Fallmanager des Arbeitsamts unvorhergesehen abgesagt wird, bleiben im Schnitt zwölf Tage länger arbeitslos. Das hat die Bonner Ökonomin Amelie Schiprowski im Rahmen einer Studie des Exzellenzclusters ECONtribute: Markets & Public Policy herausgefunden.

01.10.2020

Vom Pandemieschock in die Rezession

Vom Pandemieschock in die Rezession

Die pandemiebedingten Einschränkungen der wirtschaftlichen Aktivität führten im März und April 2020 zu einer massiven Reduzierung der Arbeitsstunden. Weitgehend verschont blieben nur die systemrelevanten Berufe sowie Tätigkeiten, die sich ins Homeoffice verlagern ließen. Nach den Lockerungen der strikten Corona-Regeln erholten sich die besonders betroffenen Branchen relativ schnell, während andere Sektoren einen deutlichen Stundenrückgang verzeichneten. Das zeigt eine neue Studie von Ökonomen des Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen