Sie sind hier: Startseite Studium Volkswirtschaftslehre (Bachelor, Ein-Fach) Praktikum

Praktikum

Ab dem zweiten Semester haben Sie die Möglichkeit, sich ein Praktikum im Freien Wahlpflichtbereich anrechnen zulassen. Für das Praktikum werden 6 Leistungspunkte vergeben. Das Praktikum entspricht einem Pflichtpraktikum nach 1.1 Pflichtpraktika (Ziffer 1 Buchst. a) der Praktikantenrichtlinie des Bundes.

Das Praktikum soll Ihnen ermöglichen, wirtschaftswissenschaftliches Fachwissen und Methoden auf praxisrelevante Fragestellungen in privaten oder staatlichen Unternehmen, Organisationen, Einrichtungen oder Behörden anzuwenden. Sie lernen, wirtschaftswissenschaftliche Sachverhalte verständlich und zielgruppengerecht (auch Fachfremden gegenüber) darzustellen, ergänzen Ihr theoretisches Wissen mit praktischen Methoden und erwerben für das Berufsfeld, in dem das Praktikum stattfindet, relevante Schlüsselkompetenzen.

Anforderungen an das Praktikum:

  • Dauer: mindestens 6 Wochen Vollzeittätigkeit in einem Unternehmen
  • Vorgesehene Fachsemester: 2. - 4.
  • Art des Praktikums: in Unternehmen, Organisationen, Verbänden, öffentliche Einrichtungen mit Aufgaben im wirtschaftwissenschaftlichen Bereich (z.B. im Controlling, der internen Beratung, der Datenanalyse…)
  • Abgabe eines Praktikumsberichts/Praktikumsbescheinigung

Mehr: Prüfungsamt

Ansprechpartner: Fachstudienberatung Wirtschaftswissenschaften
 

Artikelaktionen