Sie sind hier: Startseite Studium Karriere Studentische Initiativen

Studentische Initiativen - Ehrenamtliches Engagement in der Universität

Studieren kostet Zeit und Energie, trotzdem ist Engagement als Ausgleich sehr beliebt und bietet die Möglichkeit wichtige Schlüsselkompetenzen zu erwerben. Viele Studierende arbeiten ehrenamtlich in studentischen Initiativen. Je nach eigenem Interesse kann das nah am eigenen Fach sein – oder auch etwas vollkommen anderes!

An der Universität Bonn gibt es zahlreiche studentische Gruppen, die sich für soziale, kulturelle, hochschulpolitische sowie vielfältige andere Projekte einsetzen. Durch ihre vielseitige Arbeit bereichern die Initiativen das Angebot der Universität und tragen so zu praxisnahen Erfahrungen außerhalb des Studiums bei. Ganz nebenbei werden Kommunikationsfähigkeit, Eigenverantwortung und Teamfähigkeit geschult. Hier möchten wir beispielhaft einige studentische Initiativen vorstellen.

Alle Initiativen und Hochschulgruppen:

https://www.uni-bonn.de/studium/im-studium/studentisches-leben/studentische-gruppen

http://www.asta-bonn.de/Studentische_Gruppen

 

AIESEC, Lokalkomitee Bonn

AIESEC ist eine von Studenten geleitete Organisation für Studierende, AIESEC ist die weltweit größte, Aiesecjugend-geführte Organisation und widmet sich der Aufgabe,  jungen Menschen wirkungsvolle, interkulturelle Austauscherfahrungen zu ermöglichen. Seit 1948 hat AIESEC Deutschland Freiwillige zu Projekten in fast 20 Ländern geschickt, um an Themen wie Bildung, dem Gesundheitswesen und Nachhaltigkeit zu arbeiten.Wir bieten die Möglichkeit, andere Studierende mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen kennen zu lernen, mit ihnen zu leben und zu arbeiten.

 BIMUN/SINUB e.V. - Bonn International Model United Nations

In 2002, BIMUN/SINUB e. V. was foundedBIMUN SINUB e.V..jpg by students of Bonn University with the goal to hold an annual Model United Nations conference.Ever since, teams of volunteering students have supported and extended the association’s activities. 

Debattierclub an der Universität Bonn

Debattierclub Bonn.jpgDer Debattierclub ist der Ort, wo Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen sich wöchentlich zusammenfinden können, um  Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft zu debattieren.   Dabei geht es beim Debattieren nicht ums wilde drauflos Diskutieren, sondern um Reden nach Regeln – so wird versucht, jedes Thema aus der Pro- und Contra-Perspektive durch überzeugende Argumente zu beleuchten.                                                                                                                                                                              

ERASMUS Student Network Bonn (ESN Bonn e.V.)

We, the International Exchange Erasmus Student Network Bonn e.V., want ESN Bonn.pngto improve the integration of foreign people and facilitate their stay in Bonn. We promote international exchange, mainly through social and cultural events on Germany and other countries for German and international people. We want to achieve this by initiating, supporting and carrying out excursions, seminars, workshops and events with national and international participants.

 IAESTE-Lokalkomitee Bonn

Die International Association for the Exchange of Students for Technical Experience,IAESTE kurz IAESTE, ist eine internationale, unpolitische, unabhängige Organisation zur Vermittlung von Praktikumsplätzen im Ausland.  Sie engagieren sich ehrenamtlich dafür, dass Student/innen der Uni Bonn ein Praktikum im Ausland machen können, und gleichzeitig kümmern sie sich um ausländische Student/innen, welche für ein Praktikum nach Deutschland kommen.                                                                                                                                           

Sea-Eye Hochschulgruppe

Der Verein Sea-Eye e.V. (www.sea-eye.org) betreibt zwei Schiffe, Sea Eye.jpgum im Mittelmeer schiffbrüchige Menschen vor dem Ertrinken zu retten.Sea-Eye leistet Erste Hilfe. Wir versorgen die Flüchtenden mit Schwimmwesten und Trinkwasser
Sea-Eye beobachtet und dokumentiert Menschenrechtsverletzungen, versorgt Verletzte an Bord in der Krankenstation, hält sich an die weltweit gültigen Regeln der Seenotrettung, und finanziert sich vorwiegend mit Hilfe von Spenden.
Die Hochschulgruppe möchte diese Arbeit mit dem Engagement von Bonner Student*innen unterstützen.

Studenteninitiative Weitblick Bonn e.V.

Weitblick Bonn e.V. wurde 2008 als zweite Weitblick-Stadt - nach Münster - von Studierenden Weitblick Bonn.pngverschiedener Fachrichtungen gegründet. Ziel ist es, die Bildungschancen für benachteiligte Menschen zu verbessern. Dies bedeutet nicht nur die Förderung von Bildungsprojekten im Ausland, sondern beginnt in unseren Augen vor der eigenen Haustür...

Studieren ohne Grenzen - Hochschulgruppe Bonn

Studieren Ohne Grenzen ist ein Ableger der französischen Organisation Etudes Studieren ohne Grenzen.pngSans Frontières, die 2003 damit begonnen hatte, tschetschenische Studierende bei einem Studium in Frankreich zu unterstützen. Heute setzt sie sich für Bildungschancen weltweit ein.

Freundeskreis Bonn-Toulouse e.V.

Der studentische Freundeskreis Bonn-Toulouse e. V. ist eine studentische Gruppe an der Universität Bonn. Bonn-Toulouse.pngAls gemeinnütziger Verein ohne Erwerbszweck verfolgt er das Ziel, Kontakte zwischen deutschen und französischen Studenten zu fördern und frankreichinteressierten Studenten aller Fakultäten ein Forum für französische Lebensart und Kultur zu bieten.

UNICEF - Hochschulgruppe Bonn

UNICEF Deutschland setzt sich für die Umsetzung der Konvention für die Rechte des Kindes ein und trägt in Unicef.pnghohem Maße zur Finanzierung von Hilfsprogrammen in Entwicklungsländern bei. Unterstützt wird UNICEF Deutschland dabei bundesweit von den UNICEF-Arbeitsgruppen wie der Hochschulgruppe in Bonn, die die Ziele und Aufgaben des UN-Kinderhilfswerks auf lokaler Ebene umsetzen.

 

 

Artikelaktionen