Sie sind hier: Startseite Studium Nachrichten & aktuelle Veranstaltungen

Nachrichten & aktuelle Veranstaltungen

13.11.2019

Tutorinnen und Tutoren für das Sommersemester 2020 gesucht!

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften sucht für das Sommersemester 2020 Tutorinnen und Tutoren.

Jetzt bewerben!

Der Einstellungszeitraum erfolgt vom 06.04.2020 bis 17.07.2020, in dieser Zeit hält jeder Tutor bzw. jede Tutorin zwei Tutorien á 90 Minuten pro Woche. (Ausnahme Mathevorkurs: Einstellungszeitraum im März 2020. Kurszeitraum 16.03. - 27.03.2020, von Mo - Fr jeweils täglich 2 x 90 Minuten Tutorium vormittags von 10-13 Uhr.)

Am Dienstag, den 19. November 2019 findet in HS K um 11:50 - 12:10 Uhr eine Informationsveranstaltung zur Tutorenausschreibung statt. Sie erhalten Tipps zur Vorbereitung und Durchführung eines Tutoriums, zum Vertragsrahmen und können Ihre Fragen stellen.

Die Ausschreibung findet zentral über das Studienmanagement statt. Die Auswahl der Tutorinnen und Tutoren bleibt aber in der Hand der Dozentinnen und Dozenten.

Bewerbungszeitraum: 13. November 2019 - 30. November 2019

Mehr Informationen entnehmen Sie der Ausschreibung:

Zur Bewerbung

07.11.2019

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bei den Bonner Hochschultagen

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bei den Bonner Hochschultagen

 

An zwei Samstagen im November lädt die Universität Bonn Oberstufenschüler zu den „Bonner Hochschultagen“ ein.

Das riesige Studienangebot stellt viele Schüler bei der Studienwahl vor Herausforderungen. Bei den Bonner Hochschultagen gibt es Informationen zum Studium an der Universität Bonn aus erster Hand: Studienberater, Lehrende und Studierende stellen das Studienangebot vor und stehen als Gesprächspartner zur Verfügung.
Am Samstag, 23. November, stellen sich die Geistes-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften rund um den Campus City (Hauptgebäude) vor.

Programm Universität Bonn (alle Fächer)

Angebote des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften:

10:00-14:00 Uhr Beratermarkt für individuelle Fragen zu den Studiengängen "Bachelor Volkswirtschaftslehre", Bachelor "Wirtschaftswissenschaften" und "Master Economics" in der Aula, Hauptgebäude

12:00 - 12:45 Uhr "Das Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn: Aufbau, Inhalte und Berufsperspektiven" , Vortrag von Fachstudienberaterin Vera Häckel; Hauptgebäude

14:00 - 15:30 Uhr Workshop WIRTSCHAFT mit Prof. Dr. Sebastian Kube, Juridicum, Adenauerallee 24-42, Hörsaal K (Anmeldung nicht erforderlich)

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.econ.uni-bonn.de/de/studium/bachelorVWL/veranstaltungen-zur-studienorientierung-1


Ort: Hauptgebäude (Eingang „Innenstadt“)
Adresse: Am Hof 21
Raum: Aula der Universität

07.11.2019

26.11.2019: WIWI Konkret "Buying Steering Wheels with Game Theory"

26.11.2019: WIWI Konkret "Buying Steering Wheels with Game Theory"

 

Donnerstag, den 26 Novemver 2018 lädt der Fachbereich wieder zu einem Vortrag aus der Praxis ein:

Benjamin Schickner, BGSE Absolvent und Berater bei TWS Partners, stellt vor wie TWS Partners mit wirtschaftwissenschaftlichen Konzepten den traditionellen Beschaffungsprozess von Projektbeginn bis zur Ausschreibung schrittweise anhand einer Fallstudie verbessert. In seinem Vortrag wird Benjamin auch Einblicke in seine Erfahrungen und die Herausforderungen des Wechsels von der akademischen in die industrielle Praxis geben, insbesondere in die Beratung.


Über Benjamin:

Benjamin obtained a B.Sc. in mathematics from the University of Bonn in 2011. He then studied for a Ph.D. in Economics under the auspices of the Bonn Graduate School of Economics (BGSE), where he wrote his dissertation focusing on topics related to game theory and mechanism design. During his doctoral studies, he did a one-year research stay at Yale University. Eager to apply the knowledge acquired during his studies in practice, Benjamin joined TWS Partners AG, where he advises bluechip companies, mostly in the automotive industry, on how to use game theory in order to optimize their procurement negotiations by preparing, designing, and conducting large scale tenders.

TWS Partners AG

TWS Partners AG was founded in 2001 as a spin-off from industry and research. Amongst its founders is Professor Achim Wambach, President of the Leibniz Centre for European Economic Research (ZEW). As a boutique consultancy, TWS Partners AG specializes in applying industrial economics and game theory in practice. A special focus is placed on procurement, where TWS Partners AG has completed more than 2,200 projects with a volume of more than 250 billion euros. Since its foundation, TWS Partners AG has continuously grown and now consists of more than 70 consultants split among the two offices in Munich and London. Most employees have a background in economics, mathematics or physics with close to 50% holding a doctoral degree in their field of study.

 

Buying Steering Wheels with Game Theory

In his talk Benjamin will discuss a case study from his working life at TWS Partners AG. He will start with a short explanation of how pro-curement usually works in blue-chip companies and will highlight the increased im-portance of procurement in today’s highly specialized industries. The main part of the talk will then focus on how TWS Partners AG uses economic concepts to improve the traditional procurement process by going step-by-step through a case study, from the start of the project until the tender itself. During his talk, Benjamin will also give insights into his experiences and the challenges of switching from academia to industry, in particular consulting.

Ort: Juridicum
Adresse: Adenauerallee 24-42
Raum: Hörsaal F
 

10.10.2019

Einladung zum Erstsemester Welcome der Universität Bonn zum Wintersemester 2019/20

Einladung zum Erstsemester Welcome der Universität Bonn zum Wintersemester 2019/20

Der diesjährige Erstsemester-Welcome findet am 24. Oktober 2019 ab 17:00 Uhr im Hörsaal 1 (Hauptgebäude) statt.

Bitte Studierendenausweis mitbringen!

Mehr Informationen...

Informationsveranstaltung zum Studienbeginn (Volkswirtschaftslehre)

Informationsveranstaltung zum Studienbeginn (Volkswirtschaftslehre)

Für Studienanfänger, Orts- und Fachwechsler im Bachelorstudiengang Volkswirtschaftslehre findet eine Informationsveranstaltung zum Semesterbeginn am Montag, den 7. Oktober 2019 statt:

Hier erfahren Sie Näheres zum Studienaufbau, zur Studienorganisation, zur Lernplattform eCampus, zur Prüfungsorganisation und zum Auslandsstudium.

Montag, den 7. Oktober 2019
10:15 – 11.45 Uhr

Hörsaal C
 

 


 

Informationsveranstaltung zum Studienbeginn (Wirtschaftswissenschaften)

Informationsveranstaltung zum Studienbeginn (Wirtschaftswissenschaften)

Für Studienanfänger, Orts- und Fachwechsler im Bachelorteilstudiengang Wirtschaftswissenschaften (Fach im zwei-Fach-Modell und Begleitfach) finden Informationsveranstaltungen zum Semesterbeginn am Dienstag, den 8. Oktober 2019 statt:

Hier erfahren Sie Näheres zum Studienaufbau, zur Studienorganisation, zur Lernplattform eCampus, zur Prüfungsorganisation und vieles Mehr.

Dienstag, den 8. Oktober 2019

Hörsaal E
Juridicum
Adenauerallee 24-42

Wirtschaftswissenschaften (Zwei-Fach, 78 LP): 9:00 Uhr s.t. - 10:00 Uhr      

Wirtschaftswissenschaften (Begleitfach, 36 LP): 12:00 Uhr s.t. - 13:00 Uhr

Didaktik-Workshop für Tutoren, und die die es werden möchten

Didaktik-Workshop für Tutoren, und die die es werden möchten

Didaktischer Grundlagen-Workshop - Fachbereich Wirtschaftswissenschaften am 4./5. Oktober und 11./12. Oktober 2019, 9 - 17 Uhr. Der Workshop kann für das Rheinländische Verbundzertifkatsprogramm zur hochschuldidaktikschen Qualifizierung von Tutorinnen und Tutoren angerechnet werden.

Anmeldung erfolgt über das Bonner Zentrum für Hochschullehre.

Mathematik-Vorkurs im Bachelorstudiengang Volkswirtschaftslehre

Mathematik-Vorkurs im Bachelorstudiengang Volkswirtschaftslehre

Der Mathevorkurs für das Wintersemester findet vom 16.09. - 27.09.2019, täglich von 10-17 Uhr. statt.

Beginn Montag, 16.09.2019 um 11 Uhr, danach täglich 10-17 Uhr (inkl. 1 Std. Mittagspause)
Anmeldung online über dieses Webformular 

Ort: Hörsaal C im Juridicum
FAQ´s zum Mathe-Vorkurs

Mehr zum Mathevorkurs.

Artikelaktionen