Sie sind hier: Startseite Studium Nachrichten & aktuelle Veranstaltungen Appell des Rektorats zum Tragen einer Maske während der Lehrveranstaltungen

Appell des Rektorats zum Tragen einer Maske während der Lehrveranstaltungen

— Kategorie:

Hier eine Nachricht des Prodekans für Lehre unserer Fakultät, Prof. Dr. Moritz Brinkmann:

"Liebe Studierende!

Gern möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass das Rektorat der Universität Bonn am vergangenen Freitag im Vorgriff auf eine zu erwartende gesetzliche Maskenpflicht einen dringenden Appell zum Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske auch während der Veranstaltungen und auf anderen Sitzplätzen ausgesprochen hat.

Ich möchte Sie auch vor dem Hintergrund eines Positivfalles dringend bitten, diesen Appell zu beherzigen und in allen Lehrveranstaltungen und auch auf den Sitzmöglichkeiten auf den Gängen des Juridicums und beim Juri§hop eine Maske zu tragen.

Entsprechend den an anderen Universitäten geltenden Regeln kann auf das Tragen der Maske verzichtet werden
von den vortragenden Personen, sofern sie mindestens einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen haben,

  • zur Einnahme von Speisen und Getränken,
  • bei der Kommunikation mit einem gehörlosen oder schwerhörigen Menschen
  • und von Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können (in diesem Fall sollte zu anderen Teilnehmer*innen 1,5 Meter Abstand eingehalten werden).

Weiter darf ich daran erinnern, dass bei der Einlasskontrolle auch ein Identitätsnachweis bereitzuhalten ist. Wir werden die diesbezüglichen Kontrollen in der kommenden Woche intensivieren.

Lassen Sie uns alle gemeinsam dazu beitragen, die Risiken so gering wie möglich zu halten. Dazu gehört neben dem Tragen einer Maske auch die Verwendung der CoronaWarnApp. Im Übrigen bleibt es dabei: Wer Symptome hat, bleibt bis zur Abklärung zuhause und nutzt die online-Lehrangebote. Und natürlich: Lassen Sie sich impfen, sofern noch nicht geschehen!

Lassen Sie uns gemeinsam alles dafür tun, das Leben und Arbeiten an unser Fakultät so sicher wie möglich zu gestalten. Es liegt auch an uns, wie lange wir die Präsenzlehre, die wir so lange vermisst haben, fortsetzen können.

Herzliche Grüße
Moritz Brinkmann "

 

Artikelaktionen