Sie sind hier: Startseite Studium Nachrichten & aktuelle Veranstaltungen Lehre im Wintersemester 2020/21

Lehre im Wintersemester 2020/21

Stand: 20. August 2020

Noch immer stehen nicht alle Rahmenbedingungen für die Lehre im Wintersemester 20/21 fest. Aktuell werden alle Hörsäle und Seminarräume der Universität Bonn vom Arbeitsschutz begutachtet, ob sie für die Lehre unter Corona-Bedingungen geeignet sind. Erst wenn klar ist, welche Räume verfügbar sind und wie viele Personen in jedem Hörsaal gleichzeitig sein dürfen, können weitere Konzepte erstellt werden.

Video Logo (für Zoom)Botschaft von Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch

Stand 1. Juli 2020:

Nach den aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie sollen auch die Universitäten schrittweise aus dem Lockdown in den regulären Lehrbetrieb übergehen. Im Wintersemester 2020/21 sollen daher so viel Präsenzveranstaltungen wie möglich abgehalten werden. Insbesondere Lehrveranstaltungen unter 100 Teilnehmer sollen wieder im Hörsaal stattfinden. Größere Lehrveranstaltungen können weiter online oder in Gruppen unter 100 Teilnehmer aufgeteilt und abwechsend vor Ort unterrichtet werden. Ergänzend soll digitales Lernmaterial zur Verfügung gestellt werden (Hybrid-Semester). Der Fachbereich plant, dass in den einzelnen Lehrveranstaltungen so viel digitales Material zur Verfügung gestellt wird, dass eine erfolgreiche Prüfungsteilnahme möglich ist. Noch nicht geklärt, ist der Ablauf der Bachelor- und Masterseminare (Wissenschaftilches Arbeiten und Research Modules).

Stand: 27. Mai 2020:

Die Lehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften wird auch im Wintersemester 2020/21 online (ohne Präsenzveranstaltungen) stattfinden. Das Rektorat hat heute folgende Semesterzeiten bekannt gegeben:

Vorlesungsbeginn: 26.Oktober 2020 (Achtung geändert)
Beginn der Lehrveranstaltungen für Erstsemester:  02. November 2020

Vorlesungsende: 12. Februar 2021

Artikelaktionen