Sie sind hier: Startseite Studium Master Forschung

Forschung, Lehre und Arbeitsmarkt

Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge treffen nach dem Studienabschluss auf ein zunehmend internationales Arbeitsumfeld. Bestehen kann dort nur, wer quantitative Methoden beherrscht und Ergebnisse aktueller Forschung umzusetzen vermag.

Der Studiengang trägt dieser Anforderung in hohem Maß Rechnung. Außerdem werden die Vorlesungsmodule ausschließlich in englischer Sprache angeboten, in der auch die wichtigen Forschungsergebnisse abgefasst sind. Der Studiengang qualifiziert die Studierenden für eine anspruchsvolle Tätigkeit in der Praxis. Er bereitet die Studierenden auf leitende Tätigkeiten in Forschungsabteilungen vor. Statt einer einseitigen Vorbereitung auf spezielle Berufsfelder wird die Befähigung vermittelt, flexibel auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes zu reagieren.

Artikelaktionen