Bachelorarbeit

Vorgehen von Themensuche,  Anmelden bis zur Abgabe einer Bachelorarbeit:

  1. Suchen eines Betreuers (Siehe Liste: Betreuer/innen von Abschlussarbeiten) nach Interessengebiet und Kapazität der Betreuer (siehe auch Informationen zum Vergabeverfahren)
  2. Konkretes Thema mit Betreuer vereinbaren
  3. Anmeldung der Bachlorarbeit
  4. Prüfen ob Förderungbedarf besteht/ eine STATA Lizenz benötigt wird
  5. zweimonatige Bearbeitungszeit
  6. Abgabe der Arbeit
  7. Einsicht Gutachten

Vergabeverfahren für Bachelorarbeiten

Hinweis: Bitte verwechseln Sie dieses Verfahren nicht mit der Anmeldung der Bachelorarbeit. Bevor Sie die Bachelorarbeit anmelden können, müssen Sie zunächst mit einem/einer Betreuer/in ein konkretes Thema vereinbart haben. Erst ab dem Zeitpunkt der Anmeldung beim Prüfungsamt beginnt die Bearbeitungsfrist.

Studierende können jederzeit direkt bei dem/der gewünschten Prüfer/in eine Betreuung anfragen. Es erfolgt keine Bewerbung für/Vergabe von Betreuungsplätzen über das Prüfungsamt.

Das Prüfungsamt teilt allen Betreuern/innen jeweils zu 4 Stichtagen im Jahr das zu diesem Stichtag zu betreuende Kontingent mit. Stichtage sind für das Wintersemester der 01.10. und 01.12. sowie für das Sommersemester der 01.04. und 01.06.

Folgende Betreuer/innen stehen für Abschlussarbeiten zur Verfügung
(Stichtag 01.06.2024).

 

Name

Forschungsinteressen

Verfügbarkeit  

*Gibt es in dieser Spalte keine Angaben, ist der/die Betreuer/in nach Informationen des Prüfungsamtes verfügbar.
Auster, Sarah, Prof. Dr. Information Economics, Contract Theory, Decision Theory
Bayer, Christian, Prof. Dr. Macroeconomics, Applied Econometrics, Labour Economics, Investment Dynamics Nein
Boneva, Teodora, Prof., Ph.D. No information available
Brandl, Florian, Prof. Dr. Decision Theory, Social Choice, Matching Theory
Brandi, Clara, Prof. Dr. Global Economic Governance, internationaler Handel und das Wechselspiel zwischen Wirtschaft und Nachhaltigkeit, insbesondere im Kontext des Klimawandels Nein
Brendler, Pavel, JProf. Ph.D. My broad interests include macroeconomics, public finance and political economy.
Breunig, Christoph, Prof. Dr. Econometrics
Budde, Jörg, Prof. Dr. Managerial Accounting,  Performance Measurement,  Incentive Contracts

Dilmé, Francesc, Prof. Ph.D. (Betreuung findet nur auf Englisch statt.)

Applied Microeconomic Theory with a particular emphasis in dynamic trade models with asymmetric information  

Dohmen, Thomas, Prof. Dr.

Behavioral Economics, Experimental Economics, Applied Microeconometrics, Life-Cycle formation of Cognitive & Non-cognitive Skills, Psychology of Incentives, Personnel and Organizational Economics Nein

Falk, Armin, Prof. Dr. 

Behavioral Economics, Neuroeconomics, Experimental Economics, Labor Economics Nein

Freyberger, Joachim Prof. Dr.

Econometrics

Gaudecker, von, Hans-Martin, Prof. Dr.

Modelling the life-cycle behaviour of households and informing public policy aiming to reduce inequality

Hagen, von, Jürgen, Prof. Dr.

Economic Policy and Policy Coordination in Open Economies, Monetary Theory and Policy, European Economic Integration, International Finance, Public Finance

Hakenes, Hendrik, Prof. Dr.


Banking and finance (Risk management, Banking regulation, Systemic risk, Contract theory), Industrial economics (Reputation, Market structure)
Nein

Herresthal, Claudia, Ph.D.

Microeconomic Theory, Information Economics, Game Theory

Hintermaier, Thomas, Prof. Dr.

Macroeconomics and financial economics
Hochmuth, Brigitte, Prof. PhD Macroeconomics, Banking, Heterogeneity, Labor Markets Nein

Hoppe-Fischer, Eva, Prof. Dr.

Contract Theory, Experimental Economics

Huber, Stephanie, Prof. PhD

Behavioral Macroeconomics and Finance, Household Finance, Macro-Finance, Housing Markets
Iftikhar, Zainab, Prof. PhD Internationale Migration; Quantitative Makroökonomik; Wirtschaftliche Entwicklung; Arbeitsökonomie; Familienökonomie Nein

Iliewa, Zwetelina, JProf. Dr.

Behavioral Finance Nein

Imhof, Lorens, Prof. Dr.

Stochastische Modelle mit Anwendungen in der Spieltheorie

Kleiner, Andreas, Prof. Dr.

Mechanism Design, Game Theory, Information Economics

Kneip, Alois, Prof. Dr.

Functional data analysis, Nonparametric and semiparametric statistics, Frontier analysis, Aggregation Nein

Krähmer, Daniel, Prof. Dr.

Mikroökonomische Theorie, Verhaltenstheorie, Vertragstheorie

Kräkel, Matthias, Prof. Dr.

Personnel Economics, Organization Economics, Theory of the Firm Nein

Kube, Sebastian, Prof. Dr.

I am very interested in the importance of interdependent (other-regarding) preferences for economic behavior. In general, I am using field and laboratory experiments to explore corresponding research questions from the areas of personnel and labor economics, public economics, and law.

Kuester, Keith, Prof. Dr.

Macroeconomics and Monetary Economics, Labor Economics, Applied Econometrics

Lauermann, Stephan, Prof. Dr.

Mikroökonomische Theorie und Suchtheorie

Leuschner, Ulrich

Bankmanagement Nur auf Anfrage

Liebl, Dominik, Prof. Dr.

Applied Statistics, Nonparametric and Semiparametric Statistics, Functional Data Analysis

Mennel, Tim

Umweltökonomik Nur auf Anfrage

Mink, Julia, JProf. PhD
 

Environmental Economics, Empirical Health and Labor Economics, Inequality Nein

Mitkov, Yuliyan, JProf. (Betreuung findet nur auf Englisch statt.)

Financial economics, banking and macroeconomics
Moldovanu, Benny, Prof. Dr. Mechanism design, social choice, matching
Noack, Claudia, JProf. PhD Econometrics, Causal Inference, Nonparametric Econometrics
Rady, Sven, Prof., Ph.D My research is concerned with the dynamics of individual decisions under uncertainty and the resulting equilibrium processes. Applications range from financial and real estate markets to industrial organization and information economics (see contributions to Research Area I), with the latter being the main focus of my current work. Nein

Saidi, Farzad, Prof. Dr.


Banking, financial intermediation, monetary-policy transmission through banks, financial stability
Nein

Sandmann, Klaus, Prof. Dr.

Institut für Finanzmarktökonomie und Statistik Nein

Schiprowski, Amelie, JProf. Dr.

Applied Microeconomics, with a focus on Labor and Public Economics

Schnabel, Isabel Prof. Dr.

Banking (banking stability and regulation, “too big to fail,” systemic risk); International finance (financial crises, financial integration, capital flows); Applied econometrics; Economic history (financial crises and institutions); Financial law and economics Nein

Schwank, Hanna, JProf. PhD.

Labor Economics; Economic History; Gender Economics; Development Economics; Political Economy Nein

Szalay, Dezsö, Prof. Dr.

Contract Theory, Economics of Information, Financial Contracting, Industrial Organization, Game Theory

Tatur, Tymon, Prof., Ph.D.

keine Angaben verfügbar

von Wangenheim, Jonas, JProf.

Mikroökonomik Nein

Zeng, Jing, Prof. Dr.

(Betreuung findet nur auf Englisch statt.)

Corporate finance, financial intermediation, security design, asymmetric information and optimal contracting

Zhang, Mengxi, JProf., Ph.D.
(Betreuung findet nur auf Englisch statt.)

Applied Microeconomic Theory and Mechanism Design

Zimmermann, Florian, Prof., PhD

Behavioral, experimental and labor economics Nur auf Anfrage

Schmitz, Rudolf, Dr.

keine Angaben verfübgar Nur auf Anfrage

Schmidt, Marc

keine Angaben verfübgar Nur auf Anfrage

Bitte informieren Sie sich zusätzlich auch auf den Webseiten der Betreuer/innen. Kontaktinformationen finden Sie hier.


Anmeldung

Voraussetzung

  • Es müssen 105 Leistungspunkte aus Pflichtmodulen (inkl. Modul Wissenschaftliches Arbeiten) erworben sein.
  • Sie müssen mit einem/einer Betreuer/in ein konkretes Thema vereinbart haben.

Bei der Anmeldung der Abschlussarbeiten gilt das Folgende:

  1. Das ausgefüllte Anmeldeformular muss von der/dem Studierenden ausgefüllt und an die/den Betreuer*in per E-Mail geschickt werden, das Prüfungsamt ist dabei in cc zu setzen.
  2. Die/der Betreuer*in informiert sodann die/den Studierende/n und das Prüfungsamt darüber, dass sie/er mit der Anmeldung (Thema etc.) einverstanden ist, z.B. per E-Mail.
  3. Nach dieser E-Mail hat die/der Studierende eine Woche Zeit das ausgedruckte und von ihr/ihm im Original (kein Scan, digitale Unterschrift oder Kopie) unterschriebene Formular dem Prüfungsamt per Post (oder Einwurf in unseren Briefkasten im Juridicum) zukommen zu lassen. Für die Fristwahrung und Anmeldung der Abschlussarbeit ist das Datum des Poststempels maßgeblich. Erhält das Prüfungsamt innerhalb dieser Zeit kein unterschriebenes Anmeldeformular, behalten wir uns vor, das Datum des Eingangs per Email als Anmeldedatum zu werten.
  4. Bitte beachten Sie, dass Sie die Bachelorarbeit nach Vereinbarung des Themas unverzüglich anmelden müssen.
  5. Außerdem müssen Sie bereits bei der Anmeldung das genaue Thema/Titel der Bachelorarbeit angeben. Eine spätere Änderung des Themas/Titels ist zwar möglich, bedarf aber der Zustimmung des/der Prüfers/in. Bitte nehmen Sie in diesem Fall rechtzeitig per E-Mail Kontakt mit dem/der Prüfer/in auf, setzen Sie das Prüfungsamt in cc, damit die/der Prüfer*in dann der Titeländerung zustimmen kann und gleichzeitig das Prüfungsamt informiert wird.
  6. Ab dem Zeitpunkt der Anmeldung beginnt die zweimonatige Bearbeitungsfrist.
  7. Sie können die Bachelorarbei jederzeit anmelden. Der Abgabetermin ergibt sich aus dem Tag der Anmeldung und der zweimonatigen Bearbeitungsfrist. Falls Sie Ihre Bachelorarbeit zum Ende des jeweiligen Semesters, also zum 31.03. bzw. zum 30.09. abgeben möchten, muss die Anmeldung spätestens zum 31.01. bzw. 30.07. erfolgen, soweit sie die zweimonatige Bearbeitungsfrist voll ausschöpfen wollen.
     
    Wenn Sie pdf-Dateien auf dieser Website nicht öffnen können, versuchen Sie wahrscheinlich die pdf-Datei als Voransicht direkt im Browser (z.B. Firefox) oder mittels pdf-PlugIns zu öffnen. Bitte ändern Sie die Browser-Einstellungen, so dass die Dateien nicht mehr im Browser direkt, sondern mit einem externen Reader (z.B. Adobe Acrobat) geöffnet werden.

Während der Bachelorarbeit

Das Merkblatt zu den stilistischen/formalen Vorgaben der Bachelorarbeit finden Sie hier: Bachelorarbeitsmerkblatt Formalia.

Das Prüfungsamt vergibt zehn webbasierte STATA-Lizenzen für die Anfertigung von Abschlussarbeiten (Bachelor und Masterarbeit) zur Verfügung.

Mehr dazu
 

 Für die Anfertigung von Seminar- und Abschlussarbeiten können Sie sich auf Finanzierungszuschüsse bewerben.

Mehr dazu


Abgabe der Bachelorarbeit

  1. Reichen Sie die Bachelorarbeit im Original unterschrieben (kein Scan, digitale Unterschrift oder Kopie), gebunden und in dreifacher Ausfertigung ein. Die Originale schicken Sie per Post. Der Poststempel (nicht der Posteingangsstempel) ist entscheidend als Abgabedatum. Der Einwurf in unseren Briefkasten im Juridicum ist ebenso möglich.
  2. Zusätzlich muss die Arbeit als Pdf-Datei am gleichen Tag an vwlpa@uni-bonn.de von Ihrer @uni-bonn.de-Adresse geschickt werden. Bitte sehen Sie davon ab Ihre Betreuer*innen in cc zu setzen, da das Prüfungsverfahren ausschließlich über das Prüfungsamt läuft.

Einsicht in die Bachelorarbeitsgutachten

Nach Bekanntgabe der Gesamtnote und nach Erhalt der Abschlussdokumente können das Erst- und das Zweitgutachten der Bachelorarbeit auf schriftlichen Antrag (per E-Mail) im Prüfungsamt eingesehen werden (bis 6 Monate nach Erhalt der Abschlussdokumente).

Wird geladen