NES Moskau

Die New Economic School (NES) in Moskau ist ein einzigartiges Hochschul- und Forschungsinstitut, das 1992 gegründet wurde, um die höchsten internationalen Standards in Forschung und Lehre in Economics und Finance zu etablieren. Die Qualität von Forschung und Lehre an der NES ist in der besonderen Qualifikation der russischer und internationalen  Professoren und Professorinnen mit Abschlüssen von international renommierten Universitäten wie z.B. Harvard, UC Berkley, Columbia, und dem MIT begründet.

Laut Tilburg-Ranking liegt die NES auf Platz 1 der russischen Universitäten, international belegt sie Platz 198.

Studieren an der NES Moskau:

Studieren an der NES:


Studienzeiten:

  • Das erste Semester (Fall Semester) beginnt am 1. September
  • Das zweite Semester (Spring Semester) beginnt am 1. Februar
  • Detaillierte Informationen finden Sie auf dieser Seite.


Anzahl der Austauschplätze:
2 Plätze à 6 Monate


Wird geladen