Shanghai-Ranking nach Fächern 2022:
Wirtschaftswissenschaften in Bonn belegt Platz 1 in Deutschland
Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Shanghai-Ranking nach Fächern 2022:
Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften:

gehört zu den forschungsstärksten Fachbereichen auf dem Gebiet der Volkswirtschaftslehre in Europa. Mit Forschung und Lehre wollen wir zur Bewältigung großer gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen und Impulse geben für eine wirksame und evidenzbasierte Wirtschaftspolitik. Im Mittelpunkt steht für uns dabei die Ausbildung junger Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftler vom Bachelorstudiengang bis hin zur Promotion.

Nachrichten
BGSE Graduate Rubén Domínguez Díaz

Congratulations to the new Bonn Graduate School of Economics graduate Rubén Domínguez Díaz!

Julia Mink ist neue Argelander-Professorin

Wie wirken sich Umweltverschmutzung und Klimawandel auf die Gesundheit und die damit verbundenen Kosten aus? Wie passen sich Menschen an ihre Umweltbedingungen an, und welche Faktoren sind für eine solche Anpassungsfähigkeit ausschlaggebend? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich Julia Mink, neue Professorin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Bonn. Im Transdisziplinären Forschungsbereich „Individuals, Institutions and Societies“ wird sie an der Schnittstelle von Umwelt- und Gesundheitsökonomik arbeiten. Ab dem Wintersemester lehrt sie Ökonometrie im Bachelor VWL.

Christian Bayer in Gas- & Wärmekommision der Bundesregierung

Außerdem soll das Gremium zeigen, wie die gestiegenen Kosten gesenkt und die Folgen der hohen Inflation für Firmen und Verbraucher abgefedert werden könnten, kündigte Bundeskanzler Olaf Scholz an.

Christian Bayer mit Hermann-Heinrich-Gossen-Preis ausgezeichnet

Am Dienstag, den 13. September 2022 wurde der Hermann-Heinrich-Gossen-Preis an Professor Christian Bayer verliehen. Mit dem Hermann-Heinrich-Gossen-Preis zeichnet der Verein für Socialpolitik einmal jährlich eine/n Wirtschaftswissenschaftler/-in unter 45 Jahren aus dem deutschen Sprachraum für international anerkannte Forschungsleistungen aus. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Ziel des Preises ist es, die Internationalisierung der deutschsprachigen Wirtschaftswissenschaften zu fördern. Der wichtigste Maßstab für die Vergabe des Preises sind Veröffentlichungen in international anerkannten Fachzeitschriften.

Veranstaltungen
Eröffnung des Akademischen Jahres 2022/2023
Aula im Universitätshaupt...
17:00 - 18:30
Die Universität Bonn startet am 18. Oktober 2022 mit dem traditionellen Festakt zu ihrem Gründungstag in das Akademische Jahr 2022/2023. Die feierliche ...
Wie werde ich Tutor*in?
Online
18:00 - 19:00
Am 26. Oktober 2022 um 18:00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung über Zoom zur Tutorenausschreibung statt. Den Zoomlink zur Veranstaltung finden Sie auf ...
Bonner Hochschultage
Campus City (Hauptgebäude...
10:00 - 16:00
Sie interessieren sich für ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn? Bei den"Bonner Hochschultagen" haben Sie die Möglichkeit sich ...
Startschuss Abi – der persönliche Studien-Infotag
Ruhr Universität Bochum ...
09:00 - 14:45
Welches Studium passt zu mir? – Nach dem Abitur kann man viele verschiedene Wege einschlagen. Bei Startschuss Abi in Bochum können Sie sich zu den ...

Studieren

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet die Studiengänge B.Sc. "Volkswirtschaftslehre", B.A. "Wirtschaftswissenschaften" (2-Fach oder Begleitfach) und M.Sc. "Economics" an.

Promovieren

Sie streben eine Promotion an? Die Bonn Graduate School of Economics bietet ein englischsprachiges Promotionsprogramm (Ph.D.) mit integriertem Master in Economic Research für Studierende aus der ganzen Welt. 


Einrichtungen

Econ_Grafik_
© ECONtribute

Exzellenzcluster

Der wirtschaftswissenschaftliche Exzellenzcluster ECONtribute forscht zu Märkten im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

SFB Societal Challenges
© Colourbox.de

Sonderforschungsbereich

Der SFB TR 224 befasst sich mit Chancengleichheit, Marktregulierung und Finanzmarktstabilität als  gesellschaftliche Herausforderungen.

RTG 2281
© RTG 2281

Graduiertenkolleg

Das Graduiertenkolleg forscht zu den makroökonomischen Folgen von Ungleichheit und wie Steuer-, Finanz- und Geldpolitk Ungleichheit berücksichtigen sollte.

Isabel Schnabel Vorlesung Hörsaal fern (5).jpg
© Econ Uni Bonn

  Institute

Der Fachbereich ist in einer Wissenschafts- und Lehrbereiche umfassenden Departmentsstruktur organisiert und in fünf Institute für Lehre und Forschung gegliedert.

Kontakt

Studienberatung Bachelor

Vera Häckel

0.037

+49 228 73-9451

Studienberatung Master & Exchange

Sabine Hübner-Monien

0.039

+49 228 73-9450

Sekretariat Fachbereich

Natalie Keller

0.012

+49 228 73-2129


Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Juridicum
Adenauerallee 24-42
53113 Bonn

Öffnungszeiten Juridicum

Vorlesungszeit

  • Montag - Freitag
    07.30 - 23.00 Uhr
  • Samstag
    07.30 - 20.00 Uhr
  • Sonntag
    12.00 - 20.00 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit

  • Montag - Freitag
    08.00 - 23.00 Uhr
  • Samstag
    08.00 - 20.00 Uhr
  • Sonntag
    12.00 - 20.00 Uhr
Wird geladen