Wer berät mich zu Berufen und Bewerbung?

Im Studium kommen immer wieder einige der folgenden Fragen auf:

  • Was kann ich beruflich nach dem Studium machen?
  • Welche Berufsfelder interessieren mich?
  • Wo kann ich überhaupt nach interessanten Stellenausschreibungen für Praktika und Einsteigerjobs suchen?
  • Wie gewinne ich die in so vielen Stellenausschreibungen geforderte Berufserfahrung?
  • Auf was achten Arbeitgeber*innen bei der Einstellung?
  • Lohnt sich ein Master / eine Promotion beruflich für den Berufseinstieg?

Im Fachbereich steht Studienmanagerin Vera Häckel zur Beratung zu den Sprechzeiten zur Verfügung.

Avatar Häckel

Vera Häckel

0.037

Adenauerallee 24-42

53113 Bonn

In der zentralen Universität steht Ihnen der Career Service mit diversen Angeboten zur Verfügung

25-minütige Beratungsgespräche mit Informationen, Tipps und Hinweisen rund um die Themen Berufsorientierung und Einstieg in den Beruf.

Neben der Karriere-Sprechstunde bietet der Career Service eine Orientierungs-Beratung zum Berufseinstieg, ein Kurz-Coaching zur Karriereplanung, einen Bewerbungsmappencheck und auch ein Einzeltraining zum Vorstellungsgespräch an. Achtung: Es gibt nur begrenzte Plätze. Anmeldung jeweils zum Semesterbeginn.

Der Career Service bietet kostenfreie Workshops zu den Themen Berufsorientierung und Bewerbungsstrategien (schriftliche Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Selbstmarketing, Assessment Center-Training) an.

Jeweils am ersten Mittwoch im Dezember lädt der Career Service im Rahmen des Dies Academicus zum Karrieretag ein. Hierbei handelt es sich – anders als beim Karrieretag der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät – nicht um einen Tag, an dem sich Arbeitgeber*innen vorstellen. Stattdessen können sich Interessierte in Vorträgen, in Einzelberatungen und an Beratungsständen zu den Themen Berufsorientierung, Karriereplanung und Bewerbungsverfahren informieren.

Der Career Service hat auf seiner Seite Career Service to go verschiedene Online-Hinweise, Literaturhinweis etc. für den Übergang von der Uni in den Beruf gesammelt, u.a auch Hinweise auf Recruiting-Veranstaltungen von Arbeitgeber*innen.

Wird geladen