Shanghai-Ranking nach Fächern 2022:
Wirtschaftswissenschaften in Bonn belegt Platz 1 in Deutschland
Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Shanghai-Ranking nach Fächern 2022:
Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften gehört zu den forschungsstärksten ökonomischen Fachbereichen in Europa. In internationalen Rankings belegt der Fachbereich seit mehreren Jahren die vordersten Plätze. Mit unserer Forschung geben wir Impulse für zentrale gesellschaftliche Herausforderungen - wie Klimawandel, Digitalisierung und soziale Gerechtigkeit -  und tragen zu einer nachhaltigen und evidenzbasierten Wirtschaftspolitik bei. Im Mittelpunkt steht für uns die Ausbildung junger Wirtschaftswissenschaftler*innen. In den Studiengängen vom Bachelor bis zum Promotionsprogramm lernen Studierende in Bonn auf höchstem wissenschaftlichen Niveau und dem aktuellen Stand der Forschung. Unsere Absolventen finden anspruchsvolle und spannende Tätigkeiten in Politik, Wirtschaft, internationalen Organisationen und Verbänden, viele davon in Führungspositionen.

Nachrichten
Jetzt bewerben! Sonderförderungen für Studium im Vereinigten Königreich

Es können im Kalenderjahr 2022 noch kürzere Auslandsstudienvorhaben im Vereinigten Königreich gefördert werden, die vor dem 31.12.2022 beginnen und zu Bewerbungsschluss am 15.09.2022 noch nicht beendet sind. Eine Förderung ist über den 31.12.2022 hinaus maximal bis zum 28.02.2023 möglich.

So kommt Deutschland ohne russisches Gas durch den Winter

Die deutsche Wirtschaft könnte einen sofortigen Stopp russischer Gaslieferungen mit den richtigen wirtschaftspolitischen Maßnahmen auffangen und ohne russisches Gas durch den Winter kommen. Deutschland muss seinen Gasverbrauch bis zum Ende der kommenden Heizperiode um etwa 25 Prozent reduzieren. Wie das zu schaffen ist, zeigt eine Studie des Teams um Prof. Dr. Moritz Schularick und Prof. Dr. Moritz Kuhn, Mitglieder des Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Bonn. Laut der aktualisierten Schätzung wären die ökonomischen Kosten einer solchen Reduktion ähnlich hoch wie bei einem Energieembargo im Frühjahr. Die Studie ist als „ECONtribute Policy Brief“ erschienen.

Lehrpreis des Rektorat für Helene Maas

Helene Mass wurde vom  Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät für den Lehrpreis des Rektorates 2022 nominiert und hat diesen innerhalb einer feierlichen Verleihung übergeben bekommen. Grund für die Nominierung sind die besten studentischen Evaluationsergebnisse (Note 1,1) für ihre Lehrveranstaltung „Mikroökonomik B““ – im Wintersemester 2021/22.

Der Reichtum der Deutschen

Einem Prozent der deutschen Haushalte gehören heute rund 27 Prozent des gesamten Vermögens aller Deutschen. Wie aber war das früher? Moritz Schularick schreibt zusammen mit Thilo Albers und Charlotte Bartels in der Kolumne "Der Volkswirt" der FAZ über die Geschichte der Vermögensverteilung in Deutschland.

Veranstaltungen
Excellence Slam – Wissenschaft live im Arkadenhof
Arkadenhof der ...
20:00 - 22:00
Die Exzellenzcluster der Universität Bonn laden gemeinsam zum Excellence Slam am Montag, 22. August, um 20 Uhr in den Arkadenhof des Universitäts-Hauptgebäudes ...
Mathematik-Vorkurs WiSe 2022/23
Juridicum, Adenauerallee ...
10:00
Der Kurs fasst die Mathematikkenntnisse aus der Schule, die für den Studienbeginn relevant sind, zusammen. Er besteht aus einer täglichen Vorlesung, die von ...
Wirtschaftswissenschaften (2-Fach): Infos zu Studienbeginn
Juridicum, Adenauerallee ...
14:00 - 15:30
Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften veranstaltet eine Informationsveranstaltung für alle, die im Wintersemester 2022/23 ein Studium des Teilstudiengangs ...
Wirtschaftswissenschaften (Begleitfach): Infos zu Studienbeginn
Juridicum, Adenauerallee ...
16:00 - 17:30
Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften veranstaltet eine Informationsveranstaltung für alle, die im Wintersemester 2022/23 ein Studium des Teilstudiengangs ...

Studieren

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet die Studiengänge B.Sc. "Volkswirtschaftslehre", B.A. "Wirtschaftswissenschaften" (2-Fach oder Begleitfach) und M.Sc. "Economics" an.

Promovieren

Sie streben eine Promotion an? Die Bonn Graduate School of Economics bietet ein englischsprachiges Promotionsprogramm (Ph.D.) mit integriertem Master in Economic Research für Studierende aus der ganzen Welt. 


Einrichtungen

Econ_Grafik_
© ECONtribute

Exzellenzcluster

Der wirtschaftswissenschaftliche Exzellenzcluster ECONtribute forscht zu Märkten im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

SFB Societal Challenges
© Colourbox.de

Sonderforschungsbereich

Der SFB TR 224 befasst sich mit Chancengleichheit, Marktregulierung und Finanzmarktstabilität als  gesellschaftliche Herausforderungen.

RTG 2281
© RTG 2281

Graduiertenkolleg

Das Graduiertenkolleg forscht zu den makroökonomischen Folgen von Ungleichheit und wie Steuer-, Finanz- und Geldpolitk Ungleichheit berücksichtigen sollte.

Isabel Schnabel Vorlesung Hörsaal fern (5).jpg
© Econ Uni Bonn

  Institute

Der Fachbereich ist in einer Wissenschafts- und Lehrbereiche umfassenden Departmentsstruktur organisiert und in fünf Institute für Lehre und Forschung gegliedert.

Kontakt

Studienberatung Bachelor

Vera Häckel

0.037

+49 228 73-9451

Studienberatung Master & Exchange

Sabine Hübner-Monien

0.039

+49 228 73-9450

Sekretariat Fachbereich

Natalie Keller

0.012

+49 228 73-2129


Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Juridicum
Adenauerallee 24-42
53113 Bonn

Öffnungszeiten Juridicum

Vorlesungszeit

  • Montag - Freitag
    07.30 - 23.00 Uhr
  • Samstag
    07.30 - 20.00 Uhr
  • Sonntag
    12.00 - 20.00 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit

  • Montag - Freitag
    08.00 - 23.00 Uhr
  • Samstag
    08.00 - 20.00 Uhr
  • Sonntag
    12.00 - 20.00 Uhr
Wird geladen