Studie mit IRECC-Preis ausgezeichnet

Für ihre gemeinsam mit Teodora Boneva und Felix Chopra von der Universität Bonn erstellte Studie „Fighting Climate Change: The Role of Norms, Preferences, and Moral Values“ sind die briq-Forscher Peter Andre und Armin Falk mit dem IRECC Award des Institute of Labor Economics (IZA) ausgezeichnet worden. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde in diesem Jahr erstmals verliehen, um innovative Forschung zu den gesellschaftlichen Implikationen des Klimawandels zu fördern. Prämiert werden jeweils die zwei besten Forschungspapiere des Vorjahres, die in der Reihe „IZA Discussion Papers“ erschienen sind.

Abschlussfeier wieder auf der Hofgartenwiese

Am Samstag, 25. Juni 2022 ist es wieder soweit: Der aktuelle Abschlussjahrgang feiert beim Bonner Universitätsfest sein erfolgreich beendetes Studium. Erstmals seit Ausbruch der Pandemie ist wieder eine zentrale Open-Air-Feier mit Bühnenprogramm geplant – ergänzt um digitale Angebote. Teilnehmende können sich ab sofort bewerben. Anmeldeschluss ist der 28. Mai 2022.

BGSE Graduates Klara Röhrl and Peter Andre

Congratulations! Klara Röhrl and Peter Andre graduated from Bonn Graduate School of Economics.

Moderater BIP-Rückgang bei Stopp russischer Energieimporte

Würde die Bundesregierung russische Energieimporte stoppen, könnte sich die deutsche Wirtschaft anpassen. Das zeigt eine aktuelle Studie des Forschungsteams um die Ökonomen Prof. Dr. Moritz Schularick und Prof. Dr. Moritz Kuhn, Mitglieder des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Bonn. Die Studie ist als „ECONtribute Policy Brief“ erschienen und unter anderem im Rahmen des Exzellenzclusters ECONtribute entstanden.

ECONtribute Selten Lecture mit Esther Duflo

ECONtribute Selten Lecture mit Esther Duflo - 14. März 2022: Esther Duflo, Professorin für Armutsbekämpfung und Entwicklungsökonomie am Massachusetts Institute of Technology, hält die diesjährige virtuelle Selten Lecture über das Fördern von Social Distancing während der Corona-Pandemie in benachteiligten Nachbarschaften.

Wohnimmobilien in kleineren Städten langfristig rentabler

Forscher des Exzellenzclusters ECONtribute an der Universität Bonn haben historische Daten zu Immobilienrenditen ausgewertet.

Wird geladen